Steglitz

Zwei Räuber brechen Spielautomaten auf

Gegen 4.30 Uhr haben Unbekannte am Sonnabend einen Imbiss an der Steglitzer Albrechtstraße überfallen. Einer der zwei Täter bedrohte den 37 Jahre alten Imbissbesitzer zunächst mit einer Pistole und forderte ihn auf, sich auf den Boden zu legen. Zeitgleich brach sein Komplize die im Geschäft stehenden Spielautomaten auf und nahm sich das darin befindliche Geld. Nachdem das Duo den 37-Jährigen zur Öffnung der Ladenkasse gezwungen hatte, raubte es auch dieses Geld und nahm zudem das auf dem Tresen liegende Handy des Imbissbesitzers mit. Anschließend flüchteten die Täter unerkannt. Ein Raubkommissariat hat die Ermittlungen wegen schweren Raubes übernommen.