Potsdam

Sohn bedroht 80-jährigen Vater mit Waffe

Ein völlig betrunkener Mann hat in Potsdam seinen 80 Jahre alten Vater mit einer Schusswaffe bedroht. Der Vater meldete sich am Samstagabend auf der Wache in Babelsberg. Polizisten überwältigten den Sohn und nahmen ihn fest. Es stellte sich heraus, dass er einen Alkoholwert von fast vier Promille hatte, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Die Beamten entdeckten drei auf den 49- Jährigen angemeldete Schusswaffen samt Munition. Die Waffen wurden beschlagnahmt, die Ermittlungen laufen.

Meistgelesene