Lichterfelde

Kind von Auto erfasst und schwer verletzt

Ein Kind ist am Freitagabend im Berliner Bezirk Lichterfelde von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Wie die Polizei in Berlin mitteilte, war das Kind nach ersten Erkenntnissen bei Rotlicht auf die Straßen gelaufen. Ein herannahendes Auto konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste das 11-jährige Kind. Es kam mit schweren Kopfverletzungen in ein Krankenhaus. Der 43 Jahre alte Autofahrer erlitt einen Schock.