Schöneberg

Mieter fassen in ihrem Haus Einbrecher

Ein 18 Jahre alter Einbrecher ist am Donnerstagnachmittag in Berlin-Schöneberg festgenommen worden. Anwohner hatten Geräusche gehört und dann eine geöffnete Tür im zweiten Stock des Wohnhauses an der Goebenstraße bemerkt, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die drei Zeugen hielten den 18-Jährigen so lange fest, bis ihn die alarmierten Beamten festnehmen konnten.