Mitte

Wurfstein durschlägt Scheibe von N26-Bus in Wedding

In der Nacht zu Donnerstag ist in Wedding ein Bus der Linie N26 beim Überqueren der Kreuzung Seestraße/Afrikanische Straße von einem Kleinpflasterstein getroffen worden. Unbekannte Täter schleuderten den Stein gegen 2 Uhr gegen die linke Seite des Fahrzeugs dessen Scheibe er durchschlug.

Hinter dem betroffenen Fenster sitzende Fahrgäste hatten Glück, dass sie weder durch den Stein, noch durch Glassplitter verletzt werden. Der Fahrer des Omnibusses stoppte sein Fahrzeug und alarmierte die Polizei. Der Verkehrsermittlungsdienst führt die weiteren Ermittlungen.