Spandau

Schiff kollidiert in der Havel mit Ruderboot

Auf der Havel in Spandau ist ein Schubschiff mit einem Ruderboot zusammengestoßen. Das Unglück ereignete sich gegen 12.10 Uhr an der Dischingerbrücke. Dort führt die Ruhlebener Straße über die Havel. Nach Angaben der Feuerwehr fielen dabei vier Personen aus dem Ruderboot ins Wasser. Die Feuerwehr rückte mit einem Löschboot an. Doch noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr konnten sich die Verunglückten ans Ufer retten. Einer kam mit einer Unterkühlung, ein anderer mit einem leicht verletzten Fuß ins Krankenhaus.