Spandau

Schnorrer bedroht Passanten mit Schraubendreher

Die Polizei hat einen 28-Jährigen festgenommen, der in der Nacht zum Dienstag in Spandau einen Passanten mit einem Schraubendreher bedroht hatte. Er hatte im Amorbacher einen 26-jährigen Mann angesprochen und wollte Geld sowie Zigaretten schnorren. Als der 26-Jährige die Herausgabe von Geld verweigerte, dem Unbekannten jedoch eine Zigarette anbot, zuckte er den Schraubendreher und entriss seinem Opfer die Zigarettenschachtel. Die Polizisten stellten den Mann kurze Zeit später in der Wegscheider Straße.