Zehlendorf

Taxifahrer wehrt Räuber ab

Durch seine massive Gegenwehr hat ein 60 Jahre alter Taxifahrer in der Nacht zum Dienstag einen Räuber in Berlin- Zehlendorf in die Flucht geschlagen. Der Täter hatte sich von der Simon-Dach-Straße in Friedrichshain zur Potsdamer Chaussee fahren lassen, wie die Polizei mitteilte. Plötzlich umklammerte er von hinten den 60-Jährigen und zwang ihn so zum Anhalten des Taxis. Der Überfallene wehrte sich aber heftig, so dass der Räuber ohne Beute flüchtete. Der 60-Jährige blieb unverletzt.