Mitte

Polizei erteilt Platzverweise gegen Rocker

Zehn Mitglieder eines bisher vornehmlich in Süddeutschland beheimateten Motorradclubs sind Sonntagabend in Mitte von der Polizei kontrolliert worden. Die Polizisten entdeckten die Mitglieder der "Outlaw Motorcycle Gang (OMCG)" gegen 20 Uhr auf dem Vorplatz des Hackeschen Marktes. Nach Feststellung der Personalien erteilten die Polizeibeamten allen Überprüften zeitlich und örtlich begrenzte Platzverweise. Bei der Kontrolle fanden die Polizisten ein illegales Reizstoffsprühgerät. Gegen den Besitzer, einen 19-jährigen Berliner, wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.