Friedrichsfelde

Feuerwehr bringt betrunkenes Kind ins Krankenhaus

Feuerwehrleute haben am Sonntag in Friedrichsfelde einen 13-Jährige aufgegriffen, der sich nach einem Trinkgelage nicht mehr selbstständig fortbewegen konnte. Passanten war das Kind aufgefallen, sie wählten umgehend den Notruf. Die Einsatzkräfte brachten in zur stationären Beobachtung in ein Krankenhaus.