Neukölln

Zwei Mädchen aus verwahrloster Wohnung geholt

Es wimmelte nur so von Fliegen. Schmutzige Kleidung, stinkende Müllsäcke und die Fäkalien einer Katze waren in der gesamten Wohnung verteilt. „Katastrophal“ nannte die Polizei am Freitag den Zustand einer verwahrlosten Zweizimmerwohnung in Berlin-Neukölln, aus der sie am Donnerstag einen zehn Monate alten Säugling und ein neunjähriges Mädchen holte. Die Kinder wurden vom Jugendamt untergebracht, die Katze kam ins Tierheim. Die 32 Jahre alte Mutter wurde festgenommen, da gegen sie bereits ein Haftbefehl wegen einer nicht gezahlten Geldstrafe bestand. Gegen sie wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Verletzung der Fürsorgepflicht eingeleitet.