Charlottenburg

Maskierte scheitern bei Überfall auf Laden

Zwei Täter haben am Dienstag versucht, einen Zeitungs- und Lottoladen in Berlin-Charlottenburg auszurauben. Gegen 6.20 Uhr betraten die beiden maskierten Männer das Geschäft an der Reichsstraße und bedrohten die 42 Jahre alte Angestellte mit einem Küchenmesser. Die Frau löste einen lauten akkustischen Alarm aus, woraufhin das Duo ohne Beute flüchtete. Die Frau blieb unverletzt.