Brandenburg

Tausende Euro Schaden durch Schlagloch

Foto: Glanze

Ein etwa 50 Zentimeter tiefes Schlagloch hat im südbrandenburgischen Jänickendorf (Teltow-Fläming) für einige tausend Euro Schaden gesorgt. Der Frost hat nach Polizeiangaben in der Luckenwalder Straße einen quadratmetergroßen Krater von einem halben Meter Tiefe aufgerissen. Noch während ihn Beamte sicherten, hätten sich zwei Fahrer gemeldet, deren Wagen bei der Durchfahrt teilweise arg lädiert wurden, teilte der Schutzbereich am Sonntag mit. Der Gesamtschaden soll rund 4000 Euro betragen. Es wurden zwei Unfallanzeigen aufgenommen.