Kreuzberg

Räuber nimmt komplette Kasse mit

Weil er die Ladenkasse nicht öffnen konnte, hat sie ein Räuber am Sonntagabend gegen 17 Uhr bei einem Überfall auf einen Spätkauf in Berlin-Kreuzberg gleich ganz mitgenommen. Der Maskierte hatte zuvor eine 40 Jahre alte Angestellte an der Gneisenaustraße mit einer Schusswaffe bedroht und Geld gefordert. Die Frau flüchtete aber durch eine Seitentür aus dem Geschäft, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der Räuber verfolgte sie vergebens, kehrte dann aber in das Geschäft zurück. Als er die Kasse allein nicht öffnen konnte, nahm er sie mit und flüchtete. Die Überfallene kam mit dem Schrecken davon.