Brandenburg

Schwerlaster bleibt im Schnee stecken

Mit mehrstündiger Verspätung ist ein Konvoi mit vier beladenen Schwerlastern am Mittwoch zu einem Windpark in Neuenfeld (Uckermark) gelangt. Obwohl von der Polizei begleitet, kam es in den frühen Morgenstunden bereits an der Autobahn A11, Abfahrt Prenzlau-Süd, wegen einer Panne zu Verzögerungen, wie die Polizei in Prenzlau berichtete. Die Abfahrt musste teilweise gesperrt werden. Als die Karawane – sie hatte Teile für Windräder geladen - Neuenfeld erreichte, fuhr sich der an der Spitze fahrende Transport in Schnee und Eis fest. Erst nach mehreren Stunden kam er frei und der Transport konnte weiter zum Windpark rollen.