Neukölln

Polizeiauto von Randalierern bei Einsatz beschädigt

Unbekannte haben in der Silvesternacht in Neukölln einen Polizeieinsatzwagen beschädigt. Beamte des Abschnitts waren wegen einer hilflosen Person gegen 2.30 Uhr in die Braunschweiger Straße gerufen worden. Während die Polizisten den Mann zur weiteren Versorgung der Feuerwehr übergaben, bewarfen unbekannt gebliebene Personen das Einsatzfahrzeug mit einer Flasche, eine Seitenscheibe des Wagens wurde dabei beschädigt. Als die Polizisten ihren Funkstreifenwagen anschließend näher inspizierten, stellten sie weiterhin fest, dass auch die Beifahrerseite des Autos mit Farbe beschmiert worden war.

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.