Brandenburg

Polizei ermittelt nach Angriff auf Zirkus

Die Polizei ermittelt wegen eines Übergriffs auf Mitarbeiter eines Zirkus gegen Bewohner des Ortes Milmersdorf (Uckermark). Nach Angaben der Polizei wird wegen Bedrohung und Beleidigung ermittelt. Bewohner stehen im Verdacht, vor einer Woche vier Kinder einer Artistenfamilie beschimpft und mit Steinen beworfen zu haben. Hintergrund soll ein Tiergehege des Zirkus sein, das nach Ansicht der Bewohner zu dicht an einem Wohnblock gestanden habe. Der Zirkus sei mittlerweile weitergereist.

( BMO )