Pankow

Unbekannte greifen junge Männer mit Eisenstangen an

Montagnacht sind vier junge Männer in Weißensee Opfer einer Attacke geworden. Die 19-, 20- und 21-Jährigen hielten sich gegen 22.30 Uhr an einem stillgelegten Industriegelände an der Streustraße auf. Nach eigenen Angaben wurden sie von mehreren asiatisch aussehenden Personen unvermittelt mit Eisenstangen angegriffen und mit Steinen beworfen. Als die jungen Männer sich in Sicherheit bringen wollten, verfolgten die Angreifer sie und schlugen wiederholt auf sie ein. Ein 20-Jähriger sowie sein 21-jähriger Bekannter wurden durch die Schläge an den Armen verletzt. Anschließend flüchteten die Angreifer. Die alarmierte Polizei nahm in der Nähe einen 19-Jährigen fest, der zweifelsfrei als einer der Angreifer wiedererkannt wurde. Die Kriminalpolizei der Direktion 1 hat die Ermittlungen übernommen.