Pankow

Bei Wohnungsbrand Cannabisplantage entdeckt

Beamte von Polizei und Feuerwehr haben Samstagnachmittag bei einem Wohnungsbrand in Prenzlauer Berg eine illegale Kleinplantage entdeckt. Gegen 16.30 Uhr brach in der Wohnung einer 77-Jährigen in der Kastanienallee ein Feuer aus. Ursache war ein technischer Defekt an dem in der Küche stehenden Kühlschrank. Die Küche und das angrenzende Wohnzimmer der in der dritten Etage brannten vollständig aus. Die Frau brachte sich selbst in Sicherheit und blieb unverletzt. Bei der Kontrolle der Wohnung eines 42-Jährigen in der vierten Etage entdeckten die Einsatzkräfte die Drogen und beschlagnahmten diese. Der Mann wurde nach einer Personalienfeststellung am Ort entlassen und sieht nun einem Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz entgegen.

( BMO )