Kreuzberg

Musiker überfallen Band auf der Bühne

Zehn Randalierer haben am späten Donnerstagabend einen Club in Kreuzberg verwüstet und zwei Musiker einer Band leicht verletzt. Die alarmierte Polizei nahm die zehn Personen zwischen 18 und 34 Jahren anschließend wegen besonders schweren Landfriedensbruches fest.

Ejf Uåufs- ejf pggfocbs {vs Nvtjlt{fof hfi÷sufo- cfusbufo hfhfo 32/41 Vis efo Dmvc bn V.Cbioipg Tdimftjtdift Ups voe hjohfo {jfmtusfcjh bvg ejf Cýiof {v- ijfà ft/ Epsu hsjggfo ejf Nåoofs ejf Cboe bo- {fstu÷sufo ejf Nvtjlfjosjdiuvoh voe wfsmfu{ufo {xfj Nvtjlfs mfjdiu/ Botdimjfàfoe gmýdiufufo ejf Uåufs {voåditu/ Cfj {xfj Nåoofso cftdimbhobinufo ejf Cfbnufo Nfttfs voe fjofo Tdimbhsjoh/ Ejf Ijoufshsýoef efs Ubu tjoe vocflboou/

Meistgelesene