Kreuzberg/Wilmersdorf

Farbattacken gegen zwei Firmen

Unbekannte haben in Berlin eine Logistikfirma und ein Institut angegriffen. In Kreuzberg wurde in der Nacht zu Sonnabend das Gebäude der Firma mit mehreren mit Farbe gefüllten Glasgegenständen beworfen, wie die Polizei mitteilte. Dabei seien zwei Fensterscheiben zu Bruch gegangen. Mit Farbbeuteln und Steinen attackierten Unbekannte das Institut in Wilmersdorf. Nachdem sie am Morgen eine Tür eingeworfen hatten, beschmutzten sie den Eingangsbereich mit Farbbeuteln. Weil in beiden Fällen eine politisch motivierte Tat nicht ausgeschlossen wird, übernahm der polizeiliche Staatsschutz die Ermittlungen.

( BMO )