Friedenau

Mann attackiert Passanten - Video zeigt Täter

Mit der Veröffentlichung von Sequenzen aus einer Videokamera erhofft sich die Kriminalpolizei Hinweise auf einen Unbekannten, der im Verdacht steht, am 3. Februar mehrere Passanten in Friedenau attackiert zu haben. Die Bilder stammen aus der Überwachungskamera, die den Eingang eines Geschäfts in der Rheinstraße erfasst. Die Sequenzen zeigen den Unbekannten, der schnell an dem Laden vorbeigeht.

Wie berichtet, hatte der Mann am Abend dieses Tages zwischen 18.40 Uhr und 19 Uhr auf seinem Fußweg in der Rheinstraße in Richtung Innsbrucker Platz insgesamt fünf Passanten mit einem spitzen Gegenstand angegriffen und nach bisherigen Feststellungen leicht verletzt.

Bisher konnten die Fahnder vier Verletzte ermitteln. Den Erkenntnissen zufolge hat der Täter an der Bushaltestelle vor dem Haus Hauptstraße 80 eine Frau angegriffen, die der Polizei noch nicht bekannt ist. Da sie als wichtige Zeugin infrage kommt, wird sie gebeten, sich mit den Ermittlern in Verbindung zu setzen. Insgesamt sind bei der Kriminalpolizei zehn Hinweise eingegangen. Eine heiße Spur ist bisher nicht darunter.

Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben:

- ca. 20 Jahre alt, etwa 170 cm groß, schlank, kurze Haare, an den Seiten abrasiert. Er war bekleidet mit einer glänzenden schwarzen Steppjacke mit einer weißen Aufschrift im Schulterbereich und einer schwarzen Jeans. Nach Zeugenaussagen ist der Unbekannte am Mittwoch, den 4. Februar, gegen 11 Uhr 30 am Heidelberger Platz gesehen worden.

Die Kriminalpolizei fragt:

- Wer kennt den auf den Videosequenzen gezeigten Mann?

- Wer kann sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall vom 3. Februar in der Rheinstraße geben?

- Gibt es weitere Opfer, die sich bislang noch nicht bei der Polizei gemeldet haben?

- Wer kann sonstige sachdienliche Angaben machen?

Hinweise nehmen die Kriminalpolizei der Direktion 4 in der Eiswaldtstraße 18 in Lankwitz unter der Telefonnummer (030) 4664 472516 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Die Videosequenz kann im Internet angesehen werden.