Friedrichshain-Kreuzberg

Busfahrerin fahrt Radlerin um und verletzt sie schwer

Bei einem Verkehrsunfall in Kreuzberg wurde Montagmorgen eine Radfahrerin lebensgefährlich verletzt. Die 27-Jährige war gegen 8 Uhr mit ihrem Rad das Tempelhofer Ufer in Richtung Waterloo-Ufer entlang gefahren. Eine 51-jährige Reisebusfahrerin war in der gleichen Richtung unterwegs und wollte nach rechts in die Möckernstraße abbiegen. Dabei übersah sie offensichtlich die Radfahrerin und erfasste sie. Die 27-Jährige wurde noch vor Ort von einem Notarzt versorgt und kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Die Busfahrerin erlitt einen Schock und kam ebenfalls zur Behandlung in eine Klinik. Die Ermittlungen des Verkehrsdienstes dauern an. Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit den Verkehrsermittlern der Direktion 5 unter der Rufnummer 4664 581800 oder einer anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

( mim )