Leute

Sängerin Sarah Lombardi zieht nach Berlin

Auf Instagram zeigt Sarah Lombardi auf Werbung für ihr neues Album am Kudamm.

Auf Instagram zeigt Sarah Lombardi auf Werbung für ihr neues Album am Kudamm.

Foto: Instagram

Sarah Lombardi hat eine Hauptrolle in einem Film ergattert. Mit ihrer Familie hat sie eine Wohnung an der Spree bezogen.

Berlin hat eine neue prominente Bewohnerin: Sängerin Sarah Lombardi. Zusammen mit ihrem Verlobten Julian Büscher (28) und Sohn Alessio (5) ist die 28-Jährige von ihrer Heimat Köln nach Berlin gezogen. Auf Instagram führte sie ihre 1,6 Millionen Follower durch ihre neue Bleibe mit Blick auf die Spree.

Grund für ihren Umzug sind Dreharbeiten. Vor drei Wochen teilte sie über Instagram mit: "Schon in wenigen Wochen werde ich in Berlin einen Film drehen. Es ist irgendwie total verrückt .. so eine richtige Hauptrolle ... aber ich bin auch unfassbar stolz das ich das machen kann und freue mich schon sehr auf diese Herausforderung !"

Sarah Lombardi in Berlin: Große Wohnung mit Blick auf die Spree

Der Aufenthalt in Berlin soll aber nur vorübergehend sein - für die Dauer der Dreharbeiten. Den provisorischen Charakter merkt man der Wohnung allerdings nicht an. In der Instagram-Story sieht man einen großen Wohn- und Essbereich mit Blick auf die Spree. Söhnchen Alessio hat selbstverständlich ein eigenes Zimmer.

Sarah Lombardi wurde als Zweitplatzierte in der Casting-Show "Deutschland sucht den Superstar" bekannt, hat aber auch an diversen anderen Formaten teilgenommen ("Let's Dance", "Dancing on Ice"). Zudem ist sie Influencerin. Zuletzt gewann sie die ProSieben-Show "The Masked Singer".

Sarah Lombardi – Weiteres zur Musikerin

( BM )

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos