Leute

Neue Eventreihe: Wenn Frühstück auf Dinner trifft

Während die Mischung aus Breakfast und Lunch, also Brunch, auch weniger Gourmetversierten ein Begriff sein dürfte, lässt der Durchbruch des Brinners (Breakfast und Dinner) hierzulande noch auf sich warten. Damit sich das ändert, hat sich Sternekoch Alexander Koppe dem US-Trend angenommen. Am 22. Juli lädt er zum ersten Mal zu einer Mischung aus Frühstück und Abendessen ins „Skykitchen“ an der Landsberger Allee. Unterstützung bekommt er von seinem Kollegen Philipp Kovacs aus dem „Goldberg“ in Fellbach. Für 199 Euro können Gäste von 15 bis 19 Uhr ein Flying Buffet mit Champagner-Flatrate genießen. Das Ganze soll regelmäßig an ausgewählten Sonntagen stattfinden. Den Feinschmeckern unter den Berliner Spätaufstehern dürfte das nur gelegen kommen.
Reservierung unter skykitchen.berlin