Leute

Dehoga feiert Sommerfest im Tipi am Kanzleramt

Am Montagabend feierten der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband Berlin (Dehoga) und die Marketinggesellschaft „VisitBerlin“ im Tipi am Kanzleramt an der Großen Querallee ihr traditionelles Sommerfest. Anders jedoch als in den Vorjahren begrüßte diesmal nicht Berlins Hospitality-Legende Willy Weiland die Gäste, sondern Christian Andresen, der Mitte Mai zum Nachfolger Weilands gewählt worden war. Rund 800 Gäste aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft konnte Andresen, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter des Mandala-Hotels in Mitte, an diesem Abend empfangen. „Nur eines ist besser als Berlin: Sommer in Berlin. Das wollen wir gemeinsam mit Ihnen feiern“, begrüßten Andresen und „VisitBerlin“-Chef Burkhard Kieker die Gäste, zu denen auch Wirtschaftssenatorin Ramona Pop (Grüne), BVG-Chefin Sigrid Nikutta, Zoodirektor Andreas Knieriem und Friedrichstadt-Palast-Intendant Berndt Schmidt gehörten.ij