Bier-Raritäten

Im Sommer wird wieder die "Berlin Beer Week" gefeiert

Vom 20. bis zum 29. Juli präsentieren sich lokale, nationale und internationale Bierbrauer in der Hauptstadt mit ihren Kreationen.

Die „Berlin Beer Week“ findet vom  20. bis zum 29. Juli statt

Die „Berlin Beer Week“ findet vom 20. bis zum 29. Juli statt

Foto: Promo

Berlin. Ende Juli feiert Berlin wieder die "Berlin Beer Week". Vom 20. bis zum 29. Juli präsentieren sich lokale, nationale und internationale Bierbrauer in der Hauptstadt mit ihren Kreationen. Start ist erneut die sogenannte Craft Beer Cruise auf der Spree, bei der es mehr als 40 frisch gezapfte Bier-Raritäten gibt. Außerdem findet der erste Weiße-Gipfel in der Lemke Brauerei statt, bei dem es ausschließlich um Berliner Weiße geht.

Der Abschluss findet erneut im Stone Brewing in Mariendorf statt. Dazwischen gibt es zahlreiche Veranstaltungen an diversen Orten in Berlin. Einen Vorgeschmack gibt es bereits am 1. und 2. Juni beim "Handgemacht Brauereifest", das auf dem Hof der Kulturbrauerei stattfindet.


"Berlin Beer Week", 20. bis 29. Juli. Informationen: www.berlinbeerweek.de

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.