Leute

Olsenbande war in der DDR besonders

Mangelnde Filmauswahl und der Traum von Freiheit haben die Olsenbande in der ehemaligen DDR so berühmt gemacht. Das glaubt der Schauspieler Morten Grunwald, der in den dänischen Kriminalkomödien den tollpatschigen Benny Frandsen mimte. „Ich denke, die Olsenbande war etwas Besonderes in der DDR“, so der 83-Jährige. „Es gab ein viel geringeres Angebot an Filmen als im Westen. Aber es war auch der Traum von Freiheit und einem anderen Dasein für dieses unterdrückte Volk.“ Die Filme seien soziale Satire gewesen und hätten den DDR-Bürgern den Blick in eine andere Welt ermöglicht.

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos

Beschreibung anzeigen