Aufgegabelt

10. Hauptstadtpreis für Integration und Toleranz am Dienstag verliehen

Beim Hauptstadtpreis für Integration und Toleranz hielt Hans-Georg Engelke, Staatssekretär im Bundesministerium des Innern, die Festrede. Er sprang für Kanzleramtschef Peter Altmaier ein. Bundesinnenminister Thomas de Maizière (Foto) äußerte sich als Schirmherr: "Für Staat und Gesellschaft ist gelingende Integration eine der zentralen Aufgaben für die nächsten Jahre."

© Berliner Morgenpost 2017 – Alle Rechte vorbehalten.