Leute

Adele Neuhauser im Survival-Camp

Adele Neuhauser geht für eine neue ZDF-Komödie in ein Survival-Camp. In ihrer Rolle als geschiedene Lektorin leidet die 58-Jährige psychosomatisch an Asthma, an fehlender Liebe und ihrer Sehnsucht nach Familie. Der Aufenthalt im Camp soll der Grantlerin wieder in die Spur helfen, wie das ZDF mitteilte. Die Dreharbeiten in München und Umgebung dauern noch bis 15. August, Arbeitstitel der Komödie ist „Venus im vierten Haus“. Neben Neuhauser, die viele Zuschauer aus dem Wiener „Tatort“ kennen, stehen unter anderem Walter Sittler, Johannes Zirner und Jean-Yves Berteloot vor der Kamera.

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos

Beschreibung anzeigen