Aufgeschrieben

Die Ufa lädt zum 100-Jährigen in den Berlinale Dining Club

"Wir feiern das ganze Jahr", kündigte Nico Hofmann zu Anfang an. Im Dezember jährt sich das Bestehen des Filmunternehmens Ufa zum 100. Mal. Da man nicht im Winter feiern wolle, sei ein großes Fest in Berlin für September geplant, so der 57-Jährige. Nach einer Location suche er noch. Die Filmfestspiele wolle man nutzen, um das Jubiläumsjahr zu beginnen. So hatte der Filmproduzent zusammen mit seinem Kollegen Wolf Bauer am Donnerstagabend zum "Berlinale Dining Club" in den Kaisersaal am Potsdamer Platz geladen. Gekommen waren prominente Gäste, darunter die Schauspieler Katja Flint, Maria Furtwängler, Claudia Michelsen, Alicia von Rittberg und Jonas Nay, der Regierende Bürgermeister Michael Müller und Regisseur Sönke Wortmann.

© Berliner Morgenpost 2017 – Alle Rechte vorbehalten.