Leute

Nackte Haut bei Lana Mueller

Mit sinnlich bis aufreizenden Kombinationen aus Spitze und Seide präsentierte das Label Lana Mueller am Mittwoch seine Kollektion im "Soho House". Die Designerinnen Lana Mueller und Helena Roizen, die vor zwei Jahren ihr gemeinsames Label gegründet hatten, zeigten ihre Vorliebe für Rüschen: Überlange Ärmel und schwarze Gothic-Momente erinnerten an die düstere Neo-Romantik, die uns im nächsten Herbst erwarten soll. Dazwischen: lilafarbenes Leder, viel Transparenz und Schlitze bis zum Nabel. Unter den Gästen befanden sich auch die Moderatorinnen Johanna Klum und Jennifer Knäble.

© Berliner Morgenpost 2017 – Alle Rechte vorbehalten.