Aufgefallen

Moderatorin Andrea Kiewel dreht in Tel Aviv und ist verliebt in die Stadt

Andrea Kiewel ist verliebt – in eine Stadt. „Wenn Tel Aviv ein Mann wäre, dann wäre es die Liebe meines Lebens“, so die Moderatorin. „Die Stadt ist optimistisch, lebensfroh, laut, unberechenbar.“ Die 51-Jährige ist derzeit für die n-tv-Sendung „Das ist mein Israel“ vor Ort. Als Berlinerin sei sie in Israel immer freundlich aufgenommen worden. „Alle sind begeistert von Berlin.“