Leute

Herzzentrum feiert Weihnachtsgala im Moabiter Hotel

Die Gesellschaft der Freunde des Deutschen Herzzentrums Berlin hatte am Donnerstagabend zu ihrer traditionellen Benefiz-Weihnachtsgala ins Hotel "Moa" nach Moabit geladen. Durch den Abend führte TV-Moderatorin Ulla Kock am Brink. Mit den Spenden des Abends werden Herzoperationen von Kindern, medizinische Geräte oder Stipendien für besonders talentierte Nachwuchsärzte finanziert. Außerdem stellte das Herzzentrum sein Projekt "Berliner Medizin integriert" mit der Berliner Ärztekammer vor, das es zum Ziel hat, Flüchtlinge mit entsprechender Vorbildung
in medizinische Berufe zu integrieren.

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.