Leute

US-Botschafter Emerson zu Besuch in Kreuzberg

US-Botschafter John B. Emerson hat am Dienstagnachmittag das Start-up- und Innovationszentrum für Social Entrepreneurs „Impact Hub“ und das Kinder-und Jugendkulturzentrum „Kreuzberger Musikalische Aktion“ (KMA) am Mehringplatz besucht, um sich über deren Arbeit zu informieren. Mit der Geschäftsführenden Direktorin vom Impact Hub, Nele Kapretz, unternahm der Diplomat einen Rundgang. Anschließend zeigte Moritz Kahan, stellvertretender Leiter des KMA, Emerson die Tonstudios und musikalischen Übungsräume des Vereins, der sich seit 1987 gegen Jugendgewalt engagiert.

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.