Leute

Udo Lindenberg singt „Na und?!“ gegen Homophobie

Udo Lindenberg unterstützt die Kampagne „anders und gleich – Nur Respekt wirkt“ des Landes Nordrhein-Westfalen gegen Homophobie. Dafür dichtete er sein Lied „Na und?!“ um, mit dem er bereits 1978 für Respekt gegenüber Andersliebenden warb. Dort heißt es nun: „Wir mochten uns sehr – immer mehr. Und dann sagte ich: Ey, irgendwie lieb ich dich sehr. Plötzlich denk’ ich: Moment mal – und da wurd’ mir erst wieder klar, dass du ein Junge warst ... Na und?“ NRW könne stolz über den prominenten Förderer sein, so Emanzipationsministerin Barbara Steffens: „Wenn Udo Lindenberg sich für etwas einsetzt, dann tut er das aus tiefer Überzeugung.“ Neben dem Panikrocker unterstützen auch die ehemalige Bundestagspräsidentin Rita Süssmuth und Schauspielerin Mariele Millowitsch die Aktion.

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos

Beschreibung anzeigen