Leute

Sir Sebastian Wood wird neuer britischer Botschafter in Berlin

Am kommenden Montag ist der erste Arbeitstag von Sir Sebastian Wood in der Britischen Botschaft in Berlin. „Ich bin gerade erst in Deutschland angekommen und freue mich sehr auf die Feierlichkeiten zum 25. Jubiläum der Deutschen Einheit. Und ich werde in meiner neuen Stelle die Gelegenheit nutzen, andere Bundesländer zu besuchen. Nur so kann man Deutschland und seine Vielfalt wirklich kennenlernen und verstehen.“ Wood war von 2010 bis 2015 Botschafter in China. Er ist verheiratet und hat vier Kinder. Er folgt auf Sir Simon McDonald, der Ende August nach London zurückgekehrt ist.

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.