„Unter 20 Euro“

Die Bowls im "Mana" überzeugen, der Flammkuchen nicht

Dattel-Hummus, Kürbissuppe & Chili-Limetten-Hanfschmand: Im "Mana" in Schöneberg erwartet Gäste kreative vegane Küche.

Unter 20 Euro im „Mana"

Unter 20 Euro im „Mana"

Foto: Rohm / BM

An dieser Ecke, eine Querstraße hinter der Apostel-Paulus-Kirche, haben sich schon einige Gastronomen die Zähne ausgebissen. Doch der Kiez wandelt sich auch hier. Neue, hochwertige Wohnungen entstehen neben der historischen Post. Möglicherweise wohnen dort bald die zukünftigen Gäste des „Mana“. Das großzügig gestaltete Lokal empfängt in lichtem Look mit tief-petrolfarbenen Wänden, einem minimalistischen LED-Oval als Leuchte, Holzmobiliar und gegossenem Boden. Zum Neon-Schick lief beim Besuch Funk-Musik aus den 70er-Jahren.

Das Speisenkonzept ist eingeschränkt und modern, es gibt vegane Kost, ohne das dies aufdringlich mitgeteilt würde. Ob so viel Understatement auf Dauer funktioniert, ist fraglich. Zwei Gäste verließen das mäßig besuchte 50-Sitzplätze-Lokal jedenfalls nach Kurzstudium der Karte wieder. Auf der finden sich eine Handvoll Starter und Suppen, angeboten mit englischen Namen. 6,50 Euro kostet die scharfe Kürbissuppe mit Chili-Limetten-Hanfschmand, 1,40 Euro mehr ein Dip aus Edamame, Dattel-Hummus-Kürbiscreme.

Schwerpunkt sind die mächtig in Mode gekommenen Bowls. Diese gesund gefüllten Schüsseln sind auch das reellste Angebot im „Mana“. Die Variante Goldie mit warmem Reis, schwarzem Sesam, reichlich Baby-Spinat, drei kleinen Kichererbsen-Bällchen, einer halben aufgefächerten Avocado, Dattel-Hummus und Rote-Bete-Ingwer-Salat überzeugte von Komposition und Menge her. Das konnte man vom Flammkuchen Giulia nicht sagen. Qualitativ okay mit hauchdünnen, knusprigem Teig, Tomaten, roten Zwiebeln, Artischockenstückchen, Oliven und Cashewkernen war man für 10,90 Euro nicht satt. In diese preisliche Kategorie fallen auch Tees, die aus dem Beutel sind und 3,90 Euro das große Glas kosten. Mittags gibt es günstigere Angebote.

Mana Merseburger Straße 34, Tel. 23 53 00 32, täglich 10–23 Uhr, www.mana-food.de