Unter 20 Euro

Cheeseburger mit Sojataler und Süßkartoffel-Pommes

Im „Vegetarischen Metzger“ in der Bergmannstraße gibt es Burger wie überall - aber ohne Fleisch. Und ausgezeichnete Currywurst.

Unter 20 Euro im "Vegetarischen Metzger"

Unter 20 Euro im "Vegetarischen Metzger"

Foto: Rohm / BM

„Der Vegetarische Metzger“ – ein Name, der irritiert. Was soll das sein? Die überwiegend jungen Gäste, die das Bistro an der Bergmannstraße betreten, wissen es. Der Laden steht in Dutzenden Internet-Stadtführern auf einem der vorderen Plätze der kulinarischen Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Die Inneneinrichtung des 40-Sitzplätze-Bistros mit rustikal gemusterten Beton-Bodenfliesen, hellen Holzbänken und dicken Kissen verbreitet das, was man zeitgemäße Gemütlichkeit nennen könnte. Dazu gehören auch Dekorationen aus Stoff, die Würste oder Fleisch darstellen. Wie in vielen Lokalen im Szenekiez steht das Speisenangebot in Englisch auf einer großen Schiefertafel. Es liest sich wie in den meisten Burgerläden der Stadt. Cheeseburger, Doppelcheese, mit Bacon. Auch ein Menü für 9,90 Euro ist im Angebot. Der Clou an der Sache: Alles hier ist ohne Fleisch hergestellt.

Wie die ausgezeichnete Currywurst für 2,49 Euro oder das vegane Chicken Schawarma für 5,49 Euro. Neuerdings im Angebot ist ein vegetarischer Döner aus Soja und Gemüse. Der Großteil der Produkte kommt aus den Niederlanden von dem ehemaligen Schweinezüchter Jaap Korteweg. Der hat zusammen mit der Universität Utrecht Verfahren entwickelt, aus Soja Ingredienzen zu gewinnen, die Fleisch und Geflügel sehr ähnlich sind und auch fast genauso schmecken. So findet sich anstatt eines Rindfleischpatties beim saftigen Cheeseburger ein Taler aus Sojastruktur, Zwiebeln und Gewürzen zwischen dem guten Brötchen, 4,49 Euro. Dazu gibt es Kartoffeldippers, Pommes oder Süßkartoffel-Pommes, 2,49 Euro, und fantastische Dips wie eine vegane Koriander-Ingwer-Mayonnaise oder Himbeer-Tomaten-Ketchup, je 49 Cent. Ein Imbiss zum Angewöhnen.

Der Vegetarische Metzger Bergmannstr. 1, , Tel. 22 47 98 37, Mo.–Sbd. 11.30–21, So. 13–20 Uhr, www.der-vegetarische-metzger.de