Unter 20 Euro

Bao Burger mit gut gewürztem asiatischen Soßentrio

Ausgefallene Burger und leckere Desserts: Für die schnelle und frische Asia-Küche ist das "Sixtyseven" in Mitte goldrichtig.

Unter 20 Euro im „Sixtyseven“

Unter 20 Euro im „Sixtyseven“

Foto: Blisse / BM

Die kleine Leuchtreklame am Eingang blinkt unaufhörlich – wie in Asien. Doch das Sixtyseven liegt in Mitte, zwei Laufminuten vom District Môt entfernt und ist ebenfalls eine vietnamesische Streetfood-Adresse von Gastronom Si Ans. Wer das eine mag, wird das andere auch mögen. Wer’s nicht kennt, kann einen Asia-Kurztrip machen und die schmackhafte Landesküche kennenlernen. Beim Betreten fällt nicht nur der „Junkfood“-Schriftzug auf. Weitere Leuchtreklamen blinken, von der Decke baumeln rote Lampen, die die langen Holztische und die roten Plastikhocker beleuchten. Auf langes Verweilen ist man nicht ausgerichtet, das lassen die Plastikschemel nicht zu.

Für die schnelle und frische Küche ist die Adresse goldrichtig. Es gibt Dim Sums, Reis- und Nudelgerichte. Im Fokus stehen die Bao Burger mit gedämpften Hefe-Reiskuchen-Buns (6–8 Euro). Beim „1-800 Hot Bao Bling“ gibt es ein 120-Gramm-Rinder-Patty – obwohl durch und fest gebraten geschmacklich gut – mit einem Soßentrio, unter anderem einer roten Curry-Sauce und einer karamellisierten Fischsauce. Trennen lassen sich die einzelnen Sau-cen am Gaumen nicht mehr, aber das Ganze ist ein asiatischer Gewürzkick. Mit gerösteten Erdnüssen, eingelegtem Papayasalat und Thai-Basilikum müssen klassische US-Burger eine Ernst zunehmende Konkurrenz verkraften.

Und: Bei diesem Fastfood aus der Hand bekleckert man sich fast noch mehr, am besten verbucht man es als „Essen mit hohem Unterhaltungswert“. Damit der nette Jungservice nicht zu sehr hin und her flitzen muss, wenn er auch noch den „Fat Fish“, der nicht fett, sondern knusprig-frittiert daherkommt, serviert, sind die Tische bereits bestückt: Besteck und Stäbchen in Konservendosen, eine Flasche Chilisauce und ein gewöhnungsbedürftiger Serviettenbehälter in Form einer Klopapierrolle.

Sixtyseven, Rosenthaler Str. 67, tägl. ab 12 Uhr, Tel. 28040367