Weihnachten in Berlin

Weihnachtsmärkte in Berlin: Das sind unsere Geheimtipps

| Lesedauer: 4 Minuten
Betty Myller
Das Strandbad am Orankesee verwandelt sich in den Kulturweihnachtsmarkt „Orankelichter“ mit einem bunten Programm an Feuershows, Konzerten und artistischen Performances sowie strahlendem Kunsthandwerk.

Das Strandbad am Orankesee verwandelt sich in den Kulturweihnachtsmarkt „Orankelichter“ mit einem bunten Programm an Feuershows, Konzerten und artistischen Performances sowie strahlendem Kunsthandwerk.

Foto: Christoph Mangler

Unverfälschten Weihnachtszauber bieten die kleinen Weihnachtsmärkte in Berlins Bezirken. Hier sind unsere Geheimtipps.

Berlin. Alexanderplatz, Schloss Charlottenburg, Bebelplatz: Jetzt beginnt die Zeit der großen Weihnachtsmärkte in Berlin. Doch es gibt auch sehr viele lohnenswerte kleine Adventsmärkte in den Berliner Bezirken.

Ob klassisch mit Vereinen auf dem Dorfplatz, auf dänisch und italienisch oder mit Kultur – die Stadt bietet eine große Auswahl an kleinen, spannenden Märkten im Advent. Unsere Geheimtipps.

Lesen Sie auch: Weihnachtsmärkte in Berlin 2022: Alle Infos in der Übersicht

Weihnachtsmarkt in Neukölln: Gemütlicher Markt im historischen Böhmischen Dorf

Die annähernd 200 Stände auf dem traditionellen Alt-Rixdorfer Weihnachtsmarkt werden von gemeinnützigen Organisationen und Verbänden betrieben. Hier gibt es Spielzeuge oder Kunsthandwerkartikel sowie selbstgemachte Gaumenfreuden.

  • Termin und Öffnungszeiten: Fr. 2.12., 17–21 Uhr, Sbd. 3.12., 14–21 Uhr, So. 4.12., 14–20 Uhr
  • Adresse: Richardplatz, 12055 Berlin

Weihnachtsmarkt in Alt-Hohenschönhausen: Kultur und Weihnachtsmarkt am Strandbad

Zum zweiten Mal verwandelt der Kulturweihnachtsmarkt „Orankelichter“ das Strandbad am Orankesee in eine stimmungsvolle Weihnachtswelt. Ein prall gefülltes Kulturprogramm mit unter anderem einen Swingin’ Christmas-Konzert auf der Pick-up-Truck-Bühne, Feuershows und artistischen Performances macht den Markt neben dem Angebot an Street Food und liebe­voll gearbeiteter Gebrauchskunst so besonders.

  • Termin: 2.–4., 10.+11., 17.+18.12.
  • Öffnungszeiten: Fr. 17–21 Uhr, Sbd.+So. 14–21 Uhr
  • Adresse: Strandbad Orankesee Gertrudstr. 7, Alt-Hohenschönhausen

Lesen Sie auch: Was der Glühwein auf Berlins Weihnachtsmärkten kostet

Weihnachtsmarkt in Treptow: „True Italian Market“ und „Christmas Klimbim“

Rund um den zweiten Advent bietet der „True Italian Christmas Market“ im Glashaus und Badeschiff an der Arena Inspirationen für Geschenke sowie eine Fülle an kulinarischen Köstlichkeiten aus „Bella Italia“. Eine Woche später wird der Hallenflohmarkt an der Arena von einem Weihnachtsmarkt ergänzt. Berliner Fashion- und Schmuckdesigner, Kerzenhersteller und viele andere bieten ihre Produkte beim bunten „Christmas Klimbim“ an.

  • Termin und Öffnungszeiten „True Italian Christmas Market“: Sbd. 3.12., 11–22 Uhr
  • Termin und Öffnungszeiten „Christmas Klimbim“: Fr. 9.12., 16–0 Uhr, Sbd.+So. 10.+11.12., 14–0 Uhr
  • Adresse: Arena Berlin, Eichenstr. 4A, Treptow

Weihnachtsmarkt in Friedrichshain: Alle Jahre wieder heißt es „Heissa Holzmarkt 25“

Donnerstag und Freitag locken Glühwein, Feuertonne oder Retrokarussell. Am Sonnabend und Sonntag sorgen Lesungen in der Märchenhütte, eine Indoor-Hüpfburg oder Design von handverlesenen Händlern neben Konzerten, einem Bühnenprogramm sowie vielen Installationen für ein buntes Kulturprogramm beim „Heissa Holzmarkt 25“.

  • Termin: bis 18.12.
  • Öffnungszeiten: Do.+Fr.16–22 Uhr, Sbd.+So. 14–22 Uhr
  • Adresse: Holzmarktstr. 25, Friedrichshain

Weihnachtsmarkt in Wedding: Der Weddingmarkt wird zum Weihnachtsmarkt

An allen Adventssonntagen werden an rund 70 Ständen vor der historischen Schinkel-Kirche Kunst und Kunsthandwerk, Kosmetik aus Berlin sowie Streetfood aus aller Welt angeboten. Die Besucher können sich außerdem über ein Lagerfeuer samt Stockbrot-Station und das weihnachtliche Musik- und Märchenprogramm freuen.

  • Termin: So. 27.11, 4.12., 11. + 18.12.
  • Öffnungszeiten: 11–18 Uhr
  • Adresse: Leopoldplatz, Wedding

Weihnachtsmarkt in Neukölln: Am zweiten Advent ist „Nowkoelln X-Mas Flowmarkt“

Der „Nowkoelln Flowmarkt“ öffnet nur jeden zweiten Sonntag seine Stände und ist schon lange kein Geheimtipp mehr. Am zweiten Advent findet die Weihnachts-Version statt, verkauft werden vorwiegend selbstgemachtes Design und Kunst von lokalen Kreativen. Dazu gibt es Glühwein, Waffeln und andere weihnachtliche Spezialitäten.

  • Termin: So. 4.12.
  • Öffnungszeiten: 10–17 Uhr
  • Adresse: Maybachufer 31, Neukölln

Weihnachtsmarkt in Zehlendorf: Kunsthandwerklicher Markt

Aussteller aus den Bereichen Kunst, Design und Kunsthandwerk sind hier an den Adventssonntagen mit ausschließlich handgefertigten Unikaten und Kleinserien zu finden.

  • Termin: So. 27.11., 4., 11., 18.12.
  • Öffnungszeiten: 11–18 Uhr
  • Adresse: Am S-Bahnhof Mexikoplatz, Zehlendorf

Weihnachtsmarkt in Lichtenrade: Der Lichtermarkt verläuft rund um den Dorfteich

Beinahe 100 Vereine und Orga­nisationen bieten auf dem Lichtenrader Lichtermarkt Holzwaren, Imker-Erzeugnisse, Nostal­gisches, kunstgewerbliche Arbeiten, Keramik oder Spielsachen zum Verkauf. Kulinarisch wird Grillfleisch, Suppe, Glühwein und Kinderpunsch angeboten.

  • Termin: So. 27.11.
  • Öffnungszeiten: 13–19 Uhr
  • Adresse: Dorfteich an der alten Dorfkirche, Alt-Lichtenrade

Weihnachtsmarkt in Lichtenberg: Kiez-Lichtermarkt am Rathaus

Um das Rathaus erstreckt sich der Kiez-Weihnachtsbasar mit Handarbeiten und kulinarischen Köstlichkeiten. Die Stände werden von Kirchengemeindemitgliedern oder Selbsthilfegruppen betrieben.

  • Termin: So. 27.11.
  • Öffnungszeiten: 13–19 Uhr
  • Adresse: Rathaus Lichtenberg Möllendorffstr. 6, Lichtenberg

Weihnachtsmarkt 2022 Berlin: Die beliebtesten Weihnachtsmärkte mit Terminen und Öffnungszeiten auf einen Blick

Weihnachtsmarkt Termine Öffnungszeiten
Weihnachtsmarkt Potsdamer Platz 2022 Winterwelt bis 1. Januar, Weihnachtsmarkt 25. November bis 26. Dezember Winterwelt 11 bis 22 Uhr, Heiligabend bis 14 Uhr, Weihnachtsmarkt 10 bis 22 Uhr, Heiligabend 10 bis 16 Uhr
Weihnachtsmarkt Alexanderplatz 2022 21. November bis 1. Januar tägl. 10 bis 22 Uhr, am 24./25.12. bis 16 Uhr
Weihnachts-Rummel Frankfurter Allee 2022 bis 26. Dezember Mo.-Do. 14  bis 21 Uhr, Fr./Sa. 13 bis 22.30 Uhr, So. 12 bis 22 Uhr
Weihnachtsmarkt RAW-Gelände 2022 17. November bis 22. Dezember Mo.-Fr. 15 bis 22 Uhr, Sa./So. 12 bis 22 Uhr
Weihnachtsmarkt Rotes Rathaus 2022 21. November bis 30. Dezember Mo.-Fr. 12 bis 22 Uhr, Sa./So. 11 bis 22 Uhr, 25. und 26.12.11 bis 21 Uhr, Heiligabend geschlossen
Weihnachtsmarkt Zitadelle Spandau 2022 21. November bis 22. Dezember So. - Do. 12 bis 20 Uhr, Fr./Sa. 12 bis 22 Uhr, am 24./25. 12. geschlossen
Weihnachtsmarkt Gendarmenmarkt 2022 (in diesem Jahr am Bebelplatz) 21. November bis 31. Dezember täglich von 12 bis 22 Uhr, Fr./Sa. bis 23 Uhr, 24.12. bis 18 Uhr
Weihnachtsmarkt Gedächtniskirche 2022 21. November 2022 bis 8. Januar So.-Do. 11 bis 21 Uhr, Fr./Sa. 11 bis 22 Uhr, 24.12. 11 bis 14 Uhr, 25. und 26.12. 13 bis 21 Uhr, 31.12.11 bis 20 Uhr, 1.1. 13 bis 21 Uhr
Weihnachtsmarkt Schloss Charlottenburg 2022 21. November bis 26. Dezember Mo.-Do. 14 bis 22 Uhr, Fr.-So. 12 bis 22 Uhr, 25./26.12 12 bis 20 Uhr, 24.12.geschlossen
Weihnachtsmarkt Lucia Kulturbrauerei 2022 21. November bis 22. Dezember Mo.-Fr. 15  bis 22 Uhr, Sa./So. 13 bis 22 Uhr
Weihnachtsmarkt Glühwald Mercedes-Benz Arena 2022 ab 5. November Mi.-So. ab 17 Uhr
Advents-Ökomarkt am Kollwitzplatz  2022 27. November, 4., 11. und 18. Dezember 12-19 Uhr
Weihnachtsmarkt Schloss Schönhausen in Pankow 2022 25. bis 27. November Fr. 15-20 Uhr, Sa. 13-20 Uhr, So. 13-18 Uhr

Übrigens: Nicht nur im Zentrum der Hauptstadt wird auf den Weihnachtsmärkten mit Glühwein und Punsch angestoßen. Weihnachtliche Stimmung ist auch in den Bezirken zu erleben. Unsere Übersichten: