Fußball

Viktoria-Frauen im DFB-Pokal-Achtelfinale gegen Jena

Maja Wasiak (r-l), Pia Ortner, Julia Reh, und Trinity Künzel beim Training der Frauenmannschaft von FC Viktoria 1889.

Maja Wasiak (r-l), Pia Ortner, Julia Reh, und Trinity Künzel beim Training der Frauenmannschaft von FC Viktoria 1889.

Foto: Christoph Soeder/dpa

Die Fußballerinnen von Viktoria Berlin treffen im Achtelfinale des DFB-Pokals auf den Zweitligisten FC Carl Zeiss Jena. Der Regionalligist aus Berlin hat in dem Spiel, das am 25. oder 26. November ansteht, Heimrecht. Das ergab die Auslosung am Montagabend. Die Berlinerinnen hatten sich in den ersten beiden Runden gegen den TSV Barmke und den SV Henstedt-Ulzburg durchgesetzt. Jena schaltete den FC Ingolstadt und den 1. FC Nürnberg aus.

Berlin. Die Fußballerinnen von Viktoria Berlin treffen im Achtelfinale des DFB-Pokals auf den Zweitligisten FC Carl Zeiss Jena. Der Regionalligist aus Berlin hat in dem Spiel, das am 25. oder 26. November ansteht, Heimrecht. Das ergab die Auslosung am Montagabend. Die Berlinerinnen hatten sich in den ersten beiden Runden gegen den TSV Barmke und den SV Henstedt-Ulzburg durchgesetzt. Jena schaltete den FC Ingolstadt und den 1. FC Nürnberg aus.

( © dpa-infocom, dpa:230919-99-247213/2 (dpa) )