Unfall

Radfahrer bei Zusammenstoß in Lichtenberg schwer verletzt

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild

Ein 35-jähriger Radfahrer ist bei einem Zusammenstoß mit einem Auto in Berlin-Lichtenberg schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, stieß der Mann am Donnerstagabend an der Landsberger Allee Ecke Vulkanstraße mit dem Auto eines 46-Jährigen zusammen. Dabei stürzte der Radfahrer und schlug mit dem Kopf auf dem Boden auf.

Berlin (dpa/bb). Ein 35-jähriger Radfahrer ist bei einem Zusammenstoß mit einem Auto in Berlin-Lichtenberg schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, stieß der Mann am Donnerstagabend an der Landsberger Allee Ecke Vulkanstraße mit dem Auto eines 46-Jährigen zusammen. Dabei stürzte der Radfahrer und schlug mit dem Kopf auf dem Boden auf.

Rettungskräfte brachten den Mann mit lebensgefährlichen Kopfverletzungen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Wie es genau zu dem Unfall kam, ist nach Angaben der Polizei noch unklar und wird ermittelt.

( © dpa-infocom, dpa:221125-99-658740/2 (dpa) )