Konzert

Roland Kaiser in Berlin: Liebe, Lust und Seitensprünge

| Lesedauer: 2 Minuten
Clara Andersen
Roland Kaiser live in der Mercedes Benz-Arena in Berlin.

Roland Kaiser live in der Mercedes Benz-Arena in Berlin.

Foto: Clara Andersen

Schlagerstar Roland Kaiser ist auf Geburtstagstournee. In der Mercedes Benz-Arena begeisterte der 70-Jährige sein Publikum.

Berlin. Liebe, Lust, Sehnsucht, Seitensprünge: Darum drehte sich alles am Freitagabend beim Konzert von Schlagerstar Roland Kaiser in der Mercedes Benz-Arena. Langanhaltender Ruhm ist in der Musikszene ein eher ungewöhnliches Phänomen. Doch Schlager-Liebling Kaiser bricht mit seiner inzwischen fast 50 Jahre andauernden Bühnenkarriere jegliche Gesetzmäßigkeit.

Das veranlasst Roland Kaiser aber nicht, sich zur Ruhe zu setzen. Ganz im Gegenteil: Anlässlich seines 70. Geburtstags ist er momentan auf großer Geburtstagstournee und gibt Konzerte in über 30 deutschen Städten - auch in Berlin.

„Was für ein Empfang! Danke, Berlin!“, begrüßte der Schlägersänger seine Fans in der Mercedes Benz-Arena, nachdem sie bereits bei seinem ersten Lied „Es ist alles ok“ aus vollstem Herzen mitgesungen hatten. Der Song stammt aus Roland Kaisers neuestem Album „Perspektiven“. Darin erzählt er „Geschichten, die das Leben und die Liebe schreibt“, wie er Freitag sagte.

Roland Kaiser in Berlin: Reise in die 1980er-Jahre

Der Song „Freunde bleiben“, den die Fans kurz darauf zu hören bekamen, handelt vom Konzept Freundschaft. Roland Kaiser stellte fest, dass dieses Konzept „überhaupt nicht funktioniert“, wenn man kurz zuvor noch eine gewisse Anziehung füreinander empfunden habe. Diese Ehrlichkeit ist für Kaiser typisch. Sie ist es ja auch, die seine Fans an „ihrem“ Schlagerstar seit vielen Jahrzehnten lieben.

Das war auch am Freitag deutlich zu spüren: Bei seinen Hits wie „Du, deine Freundin und ich“, „Alles was du willst“ und „Gegen die Liebe kommt man nicht an“ zeigten sich die Fans begeistert und tanzten ausgelassen mit. Und als Kaiser verkündete, mit dem Publikum eine Reise in die 1980er-Jahre machen zu wollen, sorgte er damit vor allem bei den älteren Fans, die einen Großteil des Publikum ausmachten, für Gejubel. Bei Liedern wie „Hier fing alles an“ und „Unerreichbar nah“ stellten sie ihre Textsicherheit unter Beweis. „Wenn ihr so weitermacht, wird das ein langer Abend“, rief Roland Kaiser begeistert.

Er sollte Recht behalten: Die Stimmung wurde immer besser, und Kaiser spielte einen Song nach dem anderen, darunter natürlich auch seine größten Hits wie „Santa Maria“, „Joana“ und „Warum hast du nicht nein gesagt“. Keine Frage: Auch mit 70 Jahren versteht Roland Kaiser es, seine Fans mit seiner klaren Stimme und seiner sympathischen Jungenhaftigkeit zu überzeugen. Oder, wie die 64 Jahre alte Susanne beim Konzert sagte: „Roland Kaiser hat einfach Kultstatus und begeistert Generationen“.