Tierheim-Geschichten

Die kleine Schönheit Victoria mag nur Männer im Haushalt

Vitctoria ist eine anspruchsvolle Britisch Kurzhaar-Katze.

Vitctoria ist eine anspruchsvolle Britisch Kurzhaar-Katze.

Foto: Tierheim Berlin

Seit vier Monaten lebt die Britisch Kurzhaar im Tierheim Berlin. Mit Frauen kommt sie gar nicht klar. Das liegt wohl an ihrer Vergangenheit.

Berlin.  Die Katze Victoria ist eine kleine Schönheit. Sie ist wie eine typische Britisch Kurzhaar „vom Wesen etwas ruhiger, aber sehr verschmust“, sagt die Pflegerin im Tierheim Berlin. Aber Victoria ist auch eine sehr anspruchsvolle Dame. Sie mag nur Männer und keine Frauen. Aus diesem Grund ist das zwei Jahre alte Tier auch vor vier Monaten ins Tierheim Berlin gekommen, wo es nun darauf wartet, von einem Mann adoptiert zu werden. Am liebsten wäre es Victoria, einen Herren ganz für sich allein zu haben.

Im Tierheim vermuten die Mitarbeitenden, dass die Katze bei einer psychisch kranken Frau gelebt hat. Dort muss es ihr offenbar nicht gut ergangen sein. Ein Bekannter der Frau brachte sie ins Tierheim Berlin, wo sie auch schnell wieder an ein Paar vermittelt wurde. Doch dann passierte es: Victoria hat die Frau in der Nacht ohne Grund ins Gesicht gebissen. So kam die Katze wieder ins Tierheim zurück. Die Pflegenden schließen daraus, dass die Katze nur mit Männern klarkommt.

Der neue Besitzer sollte viel Ruhe und Zeit haben

Ihr neuer Besitzer sollte möglichst eine sehr geräumige Wohnung mit gesichertem Balkon haben. „Ein einfühlsamer Umgang, viel Ruhe und viel Zeit mit ihrem Menschen wären ihr besonders wichtig“, heißt es aus dem Tierheim Berlin. Andere Katzen und auch Kinder sollten nicht mit im Haushalt leben.

Wer Victoria kennenlernen möchte, kann sich an die Tierpflegenden im Samtpfötchenhaus 1 unter 030 76 888-121 melden.