Fußball

Hertha-Stürmer Davie Selke trainiert nach Infekt individuell

Davie Selke von Hertha BSC läuft nach Ende der Spielzeit enttäuscht in die Kabine.

Davie Selke von Hertha BSC läuft nach Ende der Spielzeit enttäuscht in die Kabine.

Foto: Andreas Gora/dpa/Archiv

Berlin. Herthas Stürmer Davie Selke hat nach einem Infekt am Mittwoch individuell trainiert. «Davie is back», schrieb der Verein am Mittwoch auf Twitter und postete ein Video von Selke beim Training. Zuerst habe der 27-Jährige im athletischen Bereich trainiert und anschließend noch ein paar Laufrunden gedreht, teilte der Verein mit. Am vergangenen Freitag hatte der Stürmer aufgrund eines Infekts im Bundesligaspiel gegen Mainz 05 ausgesetzt.

Seit 2017 ist der 27-Jährige bei Hertha BSC. Selke hat in der aktuellen Bundesliga-Saison fünf Spiele absolviert und dabei ein Tor vorbereitet.