Löscheinsatz

Jagdschloss Grunewald bleibt wegen des Feuers geschlossen

Rauch steigt im Berliner Grunewald auf.

Rauch steigt im Berliner Grunewald auf.

Foto: Kay Nietfeld/dpa

Berlin. Das Jagdschloss Grunewald bleibt aufgrund des Feuers in dem Gebiet am Donnerstag geschlossen. Gefahr für das Jagdschloss bestehe aber nicht, teilte die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg am Vormittag mit. Die Stiftung verwies auf Warnungen der Feuerwehr, das Waldgebiet weiträumig zu meiden. Auslöser des Feuers soll am frühen Morgen eine Explosion auf einem Sprengplatz der Polizei im Grunewald gewesen sein. Laut Feuerwehr werden dort unter anderem Kampfmittelmunition und Feuerwerkskörper gelagert. Das Gebiet ist großräumig abgesperrt.