Bundesliga

Ishak Belfodil verlässt Hertha BSC nach einer Saison

Herthas Ishak Belfodil geht nach dem Schlusspfiff Richtung Kabine.

Herthas Ishak Belfodil geht nach dem Schlusspfiff Richtung Kabine.

Foto: Soeren Stache/dpa/Archivbild

Berlin. Hertha BSC hat sich nach nur einer Saison von seinem Stürmer Ishak Belfodil getrennt. Wie der Fußball-Bundesligist am Freitag mitteilte, wird der 30 Jahre alte Algerier künftig nicht mehr für die Berliner spielen. Belfodil war im August 2021 von der TSG 1899 Hoffenheim zur Hertha gewechselt. Für die Berliner erzielte er in insgesamt 30 Pflichtspielen sechs Tore. Über einen künftigen Club von Belfodil machte die Hertha keine Angaben.