Berlin

70-jährige Mieterin stirbt bei Brand in ihrer Wohnung

dpa
Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet.

Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet.

Foto: dpa

Berlin. Eine 70-Jährige ist bei einem Brand in ihrer Wohnung in Berlin-Tempelhof gestorben. Ein Zeuge wurde am Freitagnachmittag durch das Piepen eines Rauchmelders auf das Feuer in der Götzstraße aufmerksam, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Alarmierte Kräfte der Feuerwehr löschten den Brand in der dritten Etage des Mehrfamilienhaus. Die Mieterin konnte bei den Löscharbeiten jedoch nur noch tot geborgen werden, hieß es. Andere Menschen seien nicht verletzt worden. Die Polizei geht von fahrlässiger Brandstiftung aus. Ein Brandkommissariat ermittelt.

© dpa-infocom, dpa:220625-99-796691/2

( dpa )