Berlin-Köpenick

Frau mit Hund bringt Radfahrer zum Sturz

dpa
Ein Rettungsfahrzeug ist im Einsatz.

Ein Rettungsfahrzeug ist im Einsatz.

Foto: dpa

Berlin. Wegen einer Frau und ihrem Hund ist ein Radfahrer in Berlin-Köpenick gestürzt und hat sich schwer verletzt. Wie die Berliner Polizei am Donnerstag mitteilte, sei der 36 Jahre alte Radfahrer am Mittwochabend auf der Puchanstraße in Richtung Seelenbinderstraße unterwegs gewesen, als die unbekannte Frau mit ihrem Hund plötzlich zwischen den am Straßenrand geparkten Autos auf die Fahrbahn gelaufen sei. Der Radfahrer bremste sofort und stürzte über seinen Lenker zu Boden. Er wurde mit einer Schulterverletzung ins Krankenhaus gebracht und sei dort notoperiert worden.

© dpa-infocom, dpa:220519-99-352497/2

( dpa )